Leistungskatalog Projektsteuerung

 

1.   Leistungen der ABP Projektmanagement GmbH

 

Die ABP Projektmanagement GmbH übernimmt die Vertretung des Bauherrn gegenüber  allen an der Durchführung der Baumaßnahme Beteiligten, in Abstimmung  sowie im Namen und für Rechnung des Bauherrn.

Für das Bauvorhaben erbringt die ABP Projektmanagement GmbH die erforderlichen  Projektsteuerungsleistungen gemäß dem nachfolgendem Leistungsbild.

 

1.1 Bauplanung bis zur Baureife

  • Festlegen des Termin und Kostenrahmens für die angenäherten Gesamtkosten auf der Basis der zur  Ausführung  freigegebenen Planung.
  • Überarbeitung und Verabschiedung der Investitionsgrundlagen nach erfolgter Baugenehmigung bzw.  Vergabe
  • Laufende Kontrolle der Kosten auf der Grundlage der Kostenberechnung und fortlaufende Hochrechnung der Gesamtkosten  Sofortige Information des Auftraggebers bei drohender Kostenüberschreitung, sowie Vorschläge und Einleitung von  Maßnahmen zur Sicherung der Gesamtkosten  vor Ausführung der Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung von Zahlungsplänen und deren Überwachung
  • Laufende Terminkontrolle mit Soll - Ist Vergleich
  • Anordnung und Einleitung von Maßnahmen zur Sicherung der Termine
  • Überwachung der zeitgerechten Bereitstellung der baurechtlich genehmigten und behördlich geprüften Unterlagen- Beratung, Prüfung und Abgabe von Empfehlungen im Rahmen der Werkplanung bei  Ausführungsdetails und   Materialauswahl unter dem Aspekt der  Wirtschaftlichkeit

1.2 Ausschreibung und Vergabe

  • Prüfung der Vertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit Qualitäts- und Kostenvorgaben
  • Mitwirkende Beratung bei der Festlegung von Vergabekriterien
  • Mitwirkende Beratung bei der Auswahl von leistungsfähigen und geeigneten Unternehmen oder Lieferanten
  • Mitwirkung bei der Durchführung der Ausschreibungsverfahren ( Submission )
  • Mitwirkung bei der Prfung der Angebote in Bezug auf Kostenvergleich und  Ausfhrungstermine sowie Beurteilung von Alternativangeboten
  • Vorschlag von Bietern, die zu Vergabeverhandlungen eingeladen werden
  • Führung und Protokollierung von Vergabeverhandlungen in Zusammenarbeit mit dem Architekten
  • Erstellung von Vergabevorschlägen unter Bercksichtigung der festgelegten Vergabekriterien
  • Mitwirkung beim Abschluss von Werk - und Wartungsverträgen

1.3. Bauausführung und Abrechnung

  • Laufende Koordinierung und Kontrolle des Leistungsstandes der  Projektbeteiligten, mit Ausnahme der ausfÃührenden Firmen (Keine  Leistungen der Leistungsphase 8 HOAI 2013 §34)
  • Leitung periodischer Besprechungen mit allen Projektbeteiligten
  • Prüfung und Freigabe von leistungsorientierten Zahlungen im Rahmen von  Abschlags- und Schlussrechnungen nach Prüfung durch die Bauleitung
  • Überprüfung und Entscheidung von Nachforderungen der Baubeteiligten auf der Basis  der abgeschlossenen Verträge ( Nachtragsverhandlungen )
  • Mitwirkung bei der Abnahme von Bauleistungen
  • Mitwirkung bei der Überwachung der zeitgerechten Beseitigung von Mängeln laut Abnahmeprotokoll
  • Festlegen von Gewährleistungseinbehalten sowie Sicherheitseinbehalten für Restleistungen, Mngel, Wertminderungen etc.
  • Veranlassung kurzfristiger Schlussrechnungen der am Bau Beteiligten nach Abnahme und deren Freigabe unter Berücksichtigung der vertragsgerechten ErfüllungVeranlassung aller für den Bauherrn notwendigen Unterlagen wie z. B. Bestandsplä¤ne,  Betriebsbeschreibungen, Wartungs- und Pflegeanleitungen, Prüfzeugnisse,  Abnahmebescheinigungen etc.
2007_11_28_LOGO AKTUELL WEB